Kurzmeldungen

Neugraben - Nach einem Zeugenhinweis haben Polizisten in der Nacht zum Mittwoch einen erst 13 Jahre alten Knirps gestellt, der mit zwei 14-Jährigen bei Penny an der Cuxhavener Straße einbrechen wollte. Das Trio hatte von dem angrenznden Parkplatz einen kleinen Gullydeckel geholt und versucht damit eine Scheibe einzuschlagen.

Bevor die Täter in den Supermarkt eindringen konnten, war die Polizei da. Der 13-Jährige, der als Kind strafunmündig ist, wurde noch am Tatort seinen Eltern übergeben. Die beiden 14-Jährigen kamen etwas später auf freien Fuß. Auch sie wurden ihren Eltern, beziehunsgweise Betreuern übergeben. zv

Ehestorf - Weihnachtszauber am Kiekeberg: Auf dem Museumsgelände entdecken Besucher am dritten Adventswochenende Kunsthandwerk. Alle Waren der 120 Aussteller sind selbst gefertigt. Der Weihnachtsmarkt findet von Freitag bis Sonntag, 13. bis 15. Dezember, statt. Freitags ist von 14 bis 20 Uhr geöffnet und am Wochenende von 10 bis 18 Uhr. Zu den Weihnachtsmärkten ist der Museumseintritt für Erwachsene auf 6 Euro reduziert; Besucher unter 18 Jahren und Fördervereinsmitglieder haben freien Eintritt.

Zu den Weihnachtsmärkten der Kunsthandwerker sind die traditionellen Gebäude und Gärten in warmes Licht getaucht. An beiden Adventswochenenden zeigen jeweils verschiedene Aussteller aus ganz Deutschland hochwertige Unikate: Kunst aus Glas, Porzellan und Kupfer, Gold- und Silberschmuck sowie traditionelle Weihnachtskrippen. Hier gibt es individuelle Geschenkideen wie Feuerkörbe aus Schiffstahl, Holzkunstwerke, Web-, Seiden- und Lederwaren sowie Hüte und Kappen.

Am dritten Advent erleben Interessierte außerdem, wie der Glasbläser am Ofen Glas herstellt. Für Kinder gibt es ein glänzendes Mitmachprogramm: Sie schleifen Bernsteine oder backen Süßes in der Weihnachtsbäckerei.   (cb)

Heimfeld - Der  TTC-Harburg im HTB  sucht eine eine Übungsleiterinfür orientalischen Tanz ab Januar nächsten Jahres. Der Kurz findet immer Freitagabend von 18 Uhr bis 19.30 Uhr im Clubhaus Sportpark Jahnhöhe statt. Die Unsere besteht aus zwölf Frauen unterschiedlichen Alters, die Spaß am Bauchtanz haben, gern klassische Titel, moderne Charts  oder Folklore tanzen. Wer Interesse am Unterrichten unserer Gruppe hat melde sich bitte bei Dagmar Krüger unter Telefon 040 7905911. dl

Seevetal - Ein schwarzer Audi SQ5 TDI ist in der Zeit zwischen Samstag, 16 Uhr und Sonntag, 8 Uhr von einem Privatgrundstück an der Horster Landstraße in Ramelsloh gestohlen worden. Der Wagen mit dem Kennzeichen WL-OO 2011 stand in einem Carport. Der Wert des Fahrzeugs wird auf rund 32.000 Euro geschätzt.

Möglicherweise hatten die Täter sich bereits in der Nacht zu Samstag an der Technik des Fahrzeugs zu schaffen gemacht, denn am Samstagmorgen waren die Fenster des Fahrzeugs heruntergelassen. Hinweise an die Polizei unter Telefon 04181 2850. zv

Harburg - Erneut ist die Spielhalle am Sand überfallen worden. Am Sonntagmorgen war kurz vor 5 Uhr ein bewaffneter Täter aufgetaucht. Er bedrohte die Aufsicht, einen 26 Jahre alten Mann. Der war gerade dabei die Einnahmen zu zählen. Der Räuber, der als etwa 25 Jahre alter Südländer beschrieben wird, der auffallend ein weißes Pflaster im Gesicht hatte, nahm das Geld und flüchtete. Die Polizei schließt nicht aus, dass der Täter Insider-Kenntnisse hat. Das Landeskriminalamt ermittelt.

Ende Oktober war die Spielhalle von zwei Männern überfallen worden. Sie waren bewaffnet und maskiert gewesen. Ein Zusammenhang mit der Tat vom Sonntag ist eher unwahrscheinlich. Beide hatten russisch miteinander gesprochen. zv

Neugraben - Das Volleyball-Team Hamburg hat das Hamburger Derby vor 166 Zuschauern gegen Grün-Weiß Eimsbüttel mit 0-3 (12-25, 13-25, 24-26) verloren. Nach schwachem Start gelang den Gastgeberinnen im dritten Satz eine deutliche Leistungssteigerung, am Ende mussten sie sich jedoch wieder ohne Satzerfolg geschlagen geben.

Es fehlten nur zwei Punkte zum erhofften Satzgewinn: Im dritten Durchgang führte die Mannschaft von VTH-Trainer Gerd Grün mit 23-22 und der Satzgewinn war so nahe wie lange nicht. Die Gäste aus Eimsbüttel konnten die VTH-Damen jedoch mit starken Aufschlägen unter Druck setzen und sicherten sich den Durchgang mit 26-24. dl

Seevetal - Nach einem Hundebiss fahndet die Polizei nach einer Frau, die am Sonnabend gegen 9 Uhr im Schaarackerweg in Meckelfeld mit zwei Hnden unterwegs war. Eines der Tiere hat eine 14 Jahre alte Schülerin angefallen, die dabei war Zeitungen auszutragen. Laut der Jugendlichen war ihr die Frau mit zwei unangeleinten Hunden entgegengekommen. Ein Hund sei plötzlich losgelaufen und habe ihr in den Unterschenkel gebissen. Die Hundehalterin habe sich, ohne sich um sie zu kümmern, mit ihren Hunden entfernt.

Die 14-Jährige musste ärztlich behandelt werden. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Maschen unter 04105/6200 in Verbindung zu setzen. zv

Landkreis Harburg - Aufgrund technischer Änderungen sind folgende Polizeistationen im Landkreis Harburg mit neuen Telefon- und Faxnummern versehen worden:

Polizeistation Stelle: 04174 66898-0 Fax: -10

Polizeistation Meckelfeld: 040 3989400-0 Fax: -10

Polizeistation Nenndorf: 04108 59057-0 Fax: -10

Polizeistation Neu Wulmstorf: 040 3344199-0 Fax: -10

Polizeistation Hanstedt: 04184 88960-0 Fax: -10

Die Nummmern sind ab sofort gültig.