Wirtschaft

Kanalplatz

Anzeige - Die Steuerberaterkanzlei LERDON Steuerberater ist eine der bekanntesten Kanzleien im Süden Hamburgs. Aktuell wird die Kanzlei von den vier Geschäftsführern Dr. Stephan Huth, Christoph Lerdon, Sebastian Funk-Lerdon und Frank Lerdon geführt. 
„Wir haben eine lange, traditionsreiche Geschichte im Bereich der Steuerberatung vorzuweisen und aktuell ein fachkompetentes Team mit rund 60 Mitarbeitern“, sagt der in betriebswirtschaftlicher Steuerlehre promovierte Dr. Stephan Huth. 
„Wir verstehen uns jedoch nicht als altbacken und traditionell, sondern als modern, digital und kreativ!“.

„Wir haben die Digitalisierung früh als Chance begriffen“, ergänzt Christoph Lerdon und führt fort: „Die Digitalisierung ermöglicht uns Abläufe flexibler und schlanker zu gestalten. So haben wir mehr Zeit für die individuelle Beratung unserer Mandanten, egal ob Unternehmen, Selbstständige oder Privatperson.“

Die Digitalisierung spielt für die rund 60 Mitarbeiter in der Kanzlei LERDON mit ihren Standorten in Harburg und Neugraben eine wichtige Rolle. „Unsere internen Prozesse laufen mittlerweile vollständig digital“, sagt Frank Lerdon. „Gleichzeitig wenden wir viel Energie dafür auf mit Hilfe der Digitalisierung die Zusammenarbeit mit uns zu optimieren und die internen Abläufe unserer Mandanten zu verbessern. Über neueste Programme wie beispielsweise DATEV Unternehmen online oder Arbeitnehmer online ist es heute problemlos möglich, die Finanzbuchhaltung, Steuererklärung oder Lohnbuchhaltung vollständig digital zu organisieren. Damit unsere Mandanten dies umsetzen können, stehen wir ihnen beratend und helfend zur Seite.“

Die Kompetenz auf diesem Gebiet wird gewürdigt. Aktuell wurde LERDON als digitale DATEV-Kanzlei ausgezeichnet. Das ist Steuerberatern vorbehalten, die durch eine konsequente digitale Zusammenarbeit mit ihren Mandanten hervorstechen.

Digitalisierung ist aber nur einer der Eckpfeiler der Kanzlei. Auch das internationale Geschäft ist Teil der Kanzlei. 
Dafür ist man sprachlich nicht nur regional, sondern auch international aufgestellt. „Der Schwerpunkt unserer Tätigkeit ist zwar die südliche Metropolregion Hamburgs einschließlich der Städte Buxtehude, Stade und Buchholz, wir fokussieren uns jedoch auch auf internationale Mandate und können unsere Mandanten nicht nur auf Deutsch und Englisch, sondern auch auf Französisch oder Russisch betreuen“, sagt Dr. Stephan Huth. 

Damit die Mandanten bestmöglich beraten werden können, werden sie von einem großen Team bei LERDON Steuerberater betreut.

„Unsere Mitarbeiter machen den Kern unserer Kanzlei aus“, so Sebastian Funk-Lerdon. „Wir verstehen uns als Team, das gebündelt die größte Kompetenz entwickelt. Wir sind somit keine Einzelkämpfer, sondern Teamplayer!“


LERDON Steuerberater investiert viel in die Weiterbildung der Mitarbeiter, um den Mandanten bestens mit Rat und Tat zur Seite stehen zu können. 


Dazu werden regelmäßig interne und externe Weiterbildungsmaßnahmen angeboten. „Darüber hinaus bieten wir unseren Mitarbeitern an, dass sie neben der Tätigkeit bei uns studieren oder die nächsthöhere Prüfung wie beispielsweise die Steuerberaterprüfung oder die Steuerfachwirtprüfung ablegen können“, so Sebastian Funk-Lerdon. 
„Zudem sind wir immer auf der Suche nach neuen Mitarbeitern wie Lohnbuchhaltern, Steuerfachangestellten, Steuerberatern und Steuerassistenten, um unser fachkompetentes Team weiter auszubauen.“



Wer Interesse an einer abwechslungsreichen Karriere bei LERDON Steuerberater hat, kann sich über die Karrieremöglichkeiten bei LERDON auf www.lerdon.de informieren oder sich direkt unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bewerben.