Leute

Die Vorbereitungen zur Marmstorfer Teichwette laufen auf Hochtouren. Foto: jojoMarmstorf - Bereits seit einigen Tagen dringen laute Geräusche aus einem Schuppen irgendwo in Marmstorf. Es klingt ein wenig nach Baulärm, dazwischen immer wieder lautes Gelächter - die Stimmung scheint gut zu sein. Das ist

Birgit und Eddy ZanderHeimfeld - Für Eddy Zander und seine Frau Birgit ist es eine Herzensache. Jedes Jahr verwandeln sie ihren Garten und ihr Haus am Milchgrund Ecke Haselhain in eine bunte Weihnachtswelt, die von tausenden Lampen

Karpfen-Essen bei Lindter: Die ehemaligen Könige der Harburger Schützengilde. Foto: jojoHeimfeld - Karpfen stand traditionell auf der Speisekarte im Hotel Lindtner, als Arthur-R. Diederichsen die ehemaligen Könige der Harburger Schützengilde zum "Stell-Dich-Ein" lud.

Mit der Jahreshauptversammlung verabschiedet der Dienstagclub der Montagsvögler der Harburger Schützengilde das Jahr.Harburg - Traditionell zum Jahresende luden die Mitglieder des Dienstagsclub der Montagsvögler innerhalb der Harburger Schützengilde zur Jahreshauptversammlung. Pünktlich um 19.35 Uhr eröffnete der Vice President Lars Geffke die Veranstaltung.

091219Herrenabend7Heimfeld - Der traditionelle Herrenabend des Wirtschaftsvereins im Hotel Lindtner ist immer für Rekorde gut. Im vergangenen Jahr kamen über 400 Gäste aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik um der damaligen Familienministerin Ursula von der

Der Winterball im Hotel Lindtner. Foto: jojoHeimfeld - Das Who is who von Harburg traf sich am Sonnabend Abend im Hotel Lindtner. Dorthin lud die Harburger Schützengilde zum alljährlichen Winterball zu Ehren des amtierenden Gildekönigs Norbert Buchholz.

091210Gilde2Heimfeld - Aus dem Saal schallen laute Hämmerschlage, im Foyer des Hotels sind fleissige Helfer damit beschäftigt, die Weihnachtsdekoration aufzuhängen und im Untergeschoss sind zwei Männer dabei, die Torwand aufzustellen.

091209ArneWeberHarburg - Am kommenden Sonnabend wird es für Arne Weber um die Wurzel gehen. Um jede einzelne. Dann wird er auf dem Harburger Wochenmarkt hinter einem Verkaufstresen stehen, um Obst und Gemüse an den Mann und an