Harburg – Schwere Schlappe für Herlind Gundelach, Bundestagsabgeordnete der CDU aus dem Bereich Harburg Sie ist für die kommende

HarburgBritta Hermann, Fraktionschefin der Grünen im Harburger Rathaus, glaubt zu wissen, was Sozis nicht wollen: Die Fortführung der Großen Koalition mit der CDU. Und so ist es für sie im

Harburg – Nach Metin Hakverdi (SPD) und Herlind Gundelach (CDU) ist nun auch der dritte aktuelle Bundestagsabgeordnete aus Harburg

Harburg – Der Bezirk Harburg will pro Jahr den Bau von 800 Wohnungen genehmigen. Dazu hat er sich im „Bündnis für das Wohnen“ verpflichtet. Wer so etwas verspricht, muss auch

Harburg – Die Harburger Grünen wollen die Hafenpassage, so der Name für die lang erhoffte Verlängerung der A26 bis zur A1, nicht. Damit plädiert der

Rönneburg„Hut ab vor dieser Veranstaltung.“ Der Mann, der dieses Lob für das jährliche Grünkohlessen von Marmstorf-Matador Rainer Bliefernicht (CDU) aussprach, ist Profi.

Harburg – Same procedure as every year: Die beiden großen „Volksparteien“ treten im Wahlkreis 23 (Bergedorf/Harburg/Wilhelmsburg) bei der Bundestagswahl

Harburg – Die politische Kultur in Harburg ist in der vergangenen Woche auf einem – nicht für möglich gehaltenen – Tiefpunkt angelangt. Und offenbar vertrauen die Akteure