Politik

Harburg – Die machen ja doch, was sie wollen! Viele Bürger haben längst die Hoffnung aufgegeben, die 51 Bezirksabgeordneten bei

Harburg – Rücksichtslos abgestellte Autos im Kreuzungs- oder Einmündungsbereich nerven. Und nicht nur das! Sie

Harburg – Die Denickestraße wird zwischen Weusthoffstraße und dem verkehrsberuhigten Bereich an der Technischen Universität

Neugraben  – Die Idee der Harburger SPD-Fraktion klang vielversprechend: Lasst uns die Metropolregion endlich beim Wort nehmen und gemeinsam mit Neu Wulmstorf ein „sportgerechtes Kombibad“

Harburg –  Trotz der Innovationsregion rund um Technische Universität, TuTech und hit Technopark ist Harburg nicht gerade

Harburg – Auch in der Sommerpause der Bezirksversammlung wird Politik gemacht. Wie berichtet hatte der Ferien-Hauptausschuss 1,4 Millionen Euro aus dem Quartierfonds bewilligt.

Harburg – Ende 2016 hatte der Bezirk Harburg schon mehr als 163.000 Einwohner – und war damit auf

Harburg - Die CDU-Fraktion im Hamburger Rathaus hat nur eine Harburger Doppelspitze. Nach dem Ausscheiden von Karin Prien ist die Bürgerschaftsabgeordnete Birgit Stöver