Harburg - "Eyes in the Back of Your Head", frei übersetzt "man hat seine Augen überall", heißt die neue Ausstellung im Kunstverein im Harburger Bahnhof. Die Arbeit von

Harburg – Das Konzept des ArtCafés mit angeschlossener Galerie ist gescheitert. Künstler Toro wird das Café iin der Fußgängerunterführung zwischen Lüneburger Straße und Seevepassage

Chor Konzert

Harburg - Doppeltes Chorvergnügen im Harburger Rieckhof: Am Sonnabend, 25. März, lassen gleich zwei Popchöre die Herzen der Fans höher schlagen. Die

Harburg - Das alte Harburg, schemenhaft gemalt von Toro, zerritzt mit einem Spachtel. Es sind faszinierende Bilder, die der Künstler jetzt in einem neuen Zyklus geschaffen hat.

Heimfeld - "Hamburgs Süden swingt" heißt es am 7. April in der Friedrich-Ebert-Halle. Dann gibt es eine dritte Auflage des 2015 begonnenen Bigband-Begegnungskonzertes.

Heimfeld – Auch wenn das Wetter am Wochenende nicht wirklich prall war und die Sonne sich erst wieder am Dienst zeitweise zeigen soll – ein Abstecher an die Flutschutzwand am Bostelbeker Hauptdeich

Harburg – Die Harburger Kantorei goes Hollywood. Ein bisschen. Das Werk „Requiem“ von Wolfgang Amadeus Mozart, das eine zentrale Rolle Oskar-prämierten Film von Milos Forman

Harburg - Am Sonntag, den 19. März um 17 Uhr gastiert Ausnahmepianist Ilya Rashkovskiy im Speicher am Kaufhauskanal an der Blohmstraße im Rahmen der Reihe "Weltklassik am Klavier".