Datenschutzerklärung
 
Die harburg-aktuell.de GmbH & Co.KG, nachstehend harburg-aktuell oder harburg-aktuell.de genannt,  betriebt diese Webseite als journalistisches Informations und auch als Dienstangebot, das für den Leser kostenfrei bereitgestellt und durch Werbung finanziert wird. harburg-aktuell hat dabei kein besonderes Interesse an persönlichen Daten unserer Leser. Wir erheben Daten fast ausschließlich für statistische Zwecke, die den Erfolg und die Reichweite, sowie das Leserinteresse an einzelnen Themen oder Leseraufkommen nach Zeiten für uns nachvollziehbar machen soll. Dafür nutzen wird Google-Analytics. Zudem erheben wird die unbedingt nötigen Daten für Gewinnspiele, die wir oder die wir im Namen von Kunden durchführen. Die Teilnahme ist freiwillig und es wird gesondert die Zustimmung zu den Bestimmungen des Gewinnspiels eingeholt. Darüber hinaus werden Daten erhoben, die einfach für die Funktionalität dieses Angebots, also aus technischen Gründen nötig sind.
Darüber hinaus haben wir auf unserer Seite Angebote oder Funktionalitäten eingebunden, die ebenfalls Daten erheben. Es handelt sich um Facebook und Google. Sie haben die Möglichkeit, die Datenerhebung zu unterbinden. Die Anleitung dazu wird bei der nachfolgenden Beschreibung dieser Einbindungen mitgeliefert. harburg-aktuell.de wird über Server von 1&1 geliefert.
In dieser Datenschutzerklärung wird beschrieben, welche personenbezogenen Daten wir über Sie erheben, verarbeiten und nutzen. Wir bitten Sie daher, die nachfolgenden Ausführungen sorgfältig durchzulesen. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich ausschließlich auf die Webseiten von harburg-aktuell.de. Falls Links auf unseren Seiten auf andere Seiten weiterleiten, informieren Sie sich dort über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten.
 
Wenn sie auf unsere Seite kommen werden die Daten erhoben, die ein, in dem Falle ihr Internet-Browse übermittelt. Sie sind aus technischen Gründen nötig und dienen der Aufrechterhaltung und Optimierung der Funktionalität der von harburg-aktuell angebotenen Webseite. Unser berechtigtes Interesse zur Verarbeitung ist gemäß Art. 6 Abs. 1 f DSGVO die Betriebssicherheit der Website.
 
Die an uns übermittelten Daten sind:
Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer-URL)
Verwendetes Betriebssystem
Browser-Typ und -Version
Ihre Internetprotokolldaten, die IP-Adresse
Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs
Zugriffsstatus, also ob Dateien übertragen, übertragene Datenmenge ,ob Dateien nicht gefunden wurden oder ähnliches

Bei den so an harburg-aktuell übermittelten Daten handelt es sich mit Ausnahme der IP-Adresse um anonymen Daten, die getrennt von Ihren eventuell angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert werden. Damit lassen so keine Rückschlüsse auf eine einzelne Person zu. Die Daten können zu statistischen Zwecken ausgewertet werden, beispielsweise um die Auslastung der Website festzustellen und um Anpassungen oder Verbesserungen vorzunehmen oder um Fehler der Website festzustellen und zu beseitigen. Nach der Auswertung werden diese Daten bei uns und unseren Dienstleistern gelöscht.
 
Außerdem erheben wird sogenannter Browser-Cookies. Sie geben uns Informationen über Ihre Nutzung unserer Website. Browser-Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Datenträger gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem System über Ihren Browser speichern. Sie sind nötig, um das System anwenderfreundlicher zu gestalten. In der Regel enthält ein Cookie den Namen der Domain, von der die Cookie-Daten gesendet wurden sowie Informationen über das Alter des Cookies und ein alphanumerisches Identifizierungszeichen. Cookies ermöglichen dadurch unserem System, das Gerät des Nutzers zu erkennen und eventuelle Voreinstellungen sofort verfügbar zu machen. Sobald ein Nutzer auf harburg-aktuell.de zugreift, wird ein Cookie auf die Festplatte des Computers des jeweiligen Nutzers übermittelt. Cookies ermöglichen es uns, Ihren Computer wieder zu erkennen, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren.
In den von uns verwendeten Cookies werden lediglich die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Daten über Ihre Nutzung der Website gespeichert. Dies erfolgt nicht durch eine Zuordnung zu Ihnen persönlich, sondern durch Zuweisung einer Identifikationsnummer zu dem Cookie, Cookie-ID genannt. Eine Zusammenführung der Cookie-ID mit Ihrem Namen, Ihrer IP-Adresse oder mit ähnlichen Daten, die eine Zuordnung des Cookies zu Ihnen ermöglichen würden, interessiert und nicht und erfolgt von uns nicht.
 
Wenn Sie eine Verwendung von Browser-Cookies nicht möchten, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass eine Speicherung von Cookies nicht möglich wird. Dabei ist zu beachten, dass Sie harburg-aktuell.de in diesem Fall möglicherweise nur eingeschränkt oder gar nicht nutzen können. Wenn Sie nur unsere eigenen Cookies, nicht aber die Cookies unserer Dienstleister und Partner akzeptieren wollen, können Sie die Einstellung in Ihrem Browser „Cookies von Drittanbietern blockieren“ wählen.
 
Gewinnspiele
Für von uns oder im Namen von Kunden durchgeführte Gewinnspiele erheben wir in der Regel Namen und E-Mailadresse. Das sind die für uns nötigen Daten, um ein Gewinnspiel auch durchführen, also einen Gewinner ermitteln und ihm die Gewinnbenachrichtigung zustellen zu können. Daneben speichern wir den Zeitpunkt des letzten Besuchs auf unserer Webseite.
Bei einem Gewinnspiel, dass wir für einen Kunden durchführen, werden ausschließlich die beschriebenen Daten an den Kunden weitergegeben, die im Interesse der Teilnehmer nötig sind, um einen Kontakt herzustellen und eine persönliche Anrede zu ermöglichen. Unsere Geschäftspartner bei Gewinnspielen sind aufgefordert, die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen einzuhalten.Die übermittelten Daten aus Gewinnspielen werden von uns nur bis zum Ende des Gewinnspiels gespeichert. Für uns gilt das Gewinnspiel als beendet, wenn der Gewinner erfolgreich kontaktiert und der Gewinn übergeben wurde. Der Grund für die Speicherung der Daten der anderen Teilnehmer bis zu diesem Zeitpunkt ist, dass im Falle einer erfolglosen Kontaktaufnahme zu ursprünglichen Gewinner ein neuer Gewinner ermittelt werden kann. harburg-aktuell hat kein Interesse an einer weiteren Speicherung oder Verwendung der Daten der Gewinnspielteilnehmer, Sie werden deshalb nach Ende des Gewinnspiels ausnahmslos gelöscht.
 
Kontaktaufnahme
Sie können mit uns per E-Mail oder telefonisch in Kontakt treten. Dabei werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name, Adresse oder Ihre Telefonnummer) von uns für den nötigen Zeitraum gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir wieder, wenn die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder wir schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.
 
Google-Analytics
Der Verlag nutzt Google-Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc.. Google Analytics verwendet sogenannte Cookies, kleine Textdateien, die durch einen Server im Internet auf Ihrem Computer gespeichert werden.  Sie ermöglichen eine Analyse der Benutzung unserer Webseite durch Sie. Durch Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und auch dort gespeichert. Die übermittelte IP-Adresse wird dabei nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Wir haben Google über einen Auftragsdatenverarbeitungsvertrag zum datenschutzkonformen Umgang mit Ihren Daten verpflichtet. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, die wir als Standard implementiert haben, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.
Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.
 
Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websitenaktivitäten für die Website-Betreiber zusammenzustellen und um ggf. weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen, dabei auch explizit Funktionen für Display-Werbung und Remarkerting Berichte zu Impressionen im Google Display-Netzwerk, Integration von DoubleClick Campaign Manager oder Google Analytics-Berichte zur Leistung nach demografischen Merkmalen und Interessen. Auch wird Google diese Information ggf. an Dritte übertragen, sofern dieses gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Diese Nutzung erfolgt jedoch anonymisiert oder pseudonymisiert.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der dazu vorgeschriebenen Art und Weise und zu den zuvor benannten Zwecken einverstanden.
 
Wir nutzen Google Analytics außerdem, um Daten aus AdWords zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren. Unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz) und unter https://www.google.de/intl/de/policies/ finden Sie weitere Informationen. Sie können Google Analytics für Display-Werbung deaktivieren und die Anzeigen im Google Display-Netzwerk anpassen, indem Sie die Anzeigeneinstellungen aufrufen:

www.google.de/settings/ads

Weitere Informationen zur Google Inc. und Google Analytics finden Sie unter:

http://www.google.com

Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter:

http://www.google.com/intl/de/privacypolicy.html#information

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist ein berechtigtes Interesse zur Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 f DSGVO. Dieses liegt in der Aufrechterhaltung der Funktionalität der Anwendung und in Verarbeitung personenbezogener Daten zum Zwecke der Direktwerbung (Erwägungsgrund 47 der DSGVO)
 
Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google jederzeit mit Wirkung für die Zukunft unterbinden, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
 
Sie können die Erfassung durch Google Analytics unterbinden, indem Sie auf folgenden Link verwenden. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert.
 
 
Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist ein berechtigtes Interesse zur Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 f DSGVO. Dieses liegt in der Aufrechterhaltung der Funktionalität der Anwendung und in Verarbeitung personenbezogener Daten zum Zwecke der Direktwerbung (Erwägungsgrund 47 der DSGVO)
 
Google-Marketing-Services
harburg-aktuell.de nutzt Marketing- und Remarketing-Dienste (kurz „Google-Marketing-Services”) der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, („Google“).
 
harburg-aktuell.de bindet auf Grundlage des Google-Marketing-Services "DoubleClick" und des Google-Marketing-Services „AdSense“ Werbeanzeigen Dritter ein. DoubleClick verwendet Cookies, mit dem Google und seinen Partner-Websites, die Schaltung von Anzeigen auf Basis der Besuche von Nutzern auf dieser Website oder anderen Websites im Internet ermöglicht wird.

Außerdem nutzen wir den Google-Marketing-Service "Google Tag Manager", durch den weitere Google Analyse- und Marketing-Dienste in unsere Website eingebunden werden können wie „AdWords“, „DoubleClick“ oder „Google Analytics“.
 
Die Google-Marketing-Services machen es möglich Werbeanzeigen für und auf unserer Website gezielter anzuzeigen, um Lesern Anzeigen zu zeigen, die eher deren Interessen entsprechen. Dafür wird bei Aufruf unserer und anderer Webseiten, auf denen Google-Marketing-Services aktiv sind, direkt durch Google ein Code von Google ausgeführt und es werden in die Website  Marketing und Remarketing—Tags, das sind unsichtbare Grafiken oder Codes in die Webseite eingebunden. Dadurch wird auf dem Gerät der Nutzer ein individuelles Cookie, eine kleine Datei abgespeichert. In dieser Datei wird gespeichert, welche Webseiten der Nutzer aufgesucht, für welche Inhalte er sich interessiert und welche Angebote er angeklickt hat. Auch werden technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung des Onlineangebotes gespeichert. Die IP-Adresse der Nutzer wird ebenfalls gespeichert, wobei wir im Rahmen von Google-Analytics mitteilen, dass die IP-Adresse innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt und nur in Ausnahmefällen ganz an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt wird. Die IP-Adresse wird nicht mit Daten des Nutzers innerhalb von anderen Angeboten von Google zusammengeführt. Dadurch ist es google möglich die gesammelten Informationen können auch mit Informationen aus anderen Quellen verbunden werden. Wenn der Leser anschließend andere Webseiten besucht, können ihm entsprechend seiner Interessen die auf ihn abgestimmten Anzeigen angezeigt werden. Deshalb spricht man hierbei vom „Remarketing“.
 
Die Daten der Nutzer werden im Rahmen der Google-Marketing-Services pseudonym verarbeitet. Das bedeutet, dass keine Namen oder E-Mailadressen speichert und verarbeitet, sondern die relevanten Daten Cookie-bezogen innerhalb pseudonymer Nutzer-Profile verarbeitet. In der Praxis werden von Google damit die Anzeigen nicht für eine identifizierte Person verwaltet und angezeigt, sondern für die Cookies, die jemand auf seinem Rechner hat.
Dies gilt aber nicht, wenn ein Nutzer Google ausdrücklich erlaubt hat, die Daten ohne diese Pseudonymisierung zu verarbeiten. Die in dem Fall von dem Unternehmen "DoubleClick" über die Nutzer gesammelten Informationen werden an Google gesendet und auf den Googles Servern in den USA gespeichert.
 
Die Google-Marketing-Services setzen auch das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“ ein. Dabei erhält jeder AdWords-Kunde ein anderes „Conversion-Cookie“. Die mit Hilfe des Cookies eingeholten Informationen werden gebraucht um Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erheben, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die AdWords-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.
 
 
Ein weiterer von uns genutzter Google-Marketing-Service ist der "Google Tag Manager", mit dessen Hilfe weitere Google Analyse- und Marketing-Dienste in unsere Website eingebunden werden können (z.B. „AdWords“, „DoubleClick“ oder „Google Analytics“).
 
Weitere Informationen zur Datennutzung zu Marketingzwecken durch Google, erfahren Sie auf der Übersichtsseite:

https://www.google.com/policies/technologies/ads/

Die Datenschutzerklärung von Google ist abrufbar unter:
 
 
Wenn Sie der Erfassung durch Google-Marketing-Services widersprechen möchten, können Sie die von Google gestellten Einstellungs- und Opt-Out-Möglichkeiten nutzen:

http://www.google.com/ads/preferences/
 
Facebook
Unsere Website verwendet Funktionen von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA . Bei Aufruf unserer Seiten mit Facebook-Plug-Ins wird eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Servern von Facebook aufgebaut. Die Plugins sind an einem der Facebook Logos zu erkennbar. Es ist das weiße „f“ auf blauer Kachel oder das Symbol „Daumen hoch“.
Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: http://developers.facebook.com/plugins. Schon dabei werden Daten an Facebook übertragen. Besitzen Sie einen Facebook-Account, können diese Daten damit verknüpft werden. Wenn Sie keine Zuordnung dieser Daten zu Ihrem Facebook-Account möchten, loggen Sie sich vor dem Besuch unserer Seite bei Facebook aus.
Interaktionen, insbesondere das Nutzen einer Kommentarfunktion oder das Anklicken eines „Like“- oder „Teilen“-Buttons werden ebenfalls an Facebook weitergegeben. Mehr erfahren Sie unter

https://de-de.facebook.com/about/privacy
 
Wir erfahren nicht, welche Buttons Sie verwenden, sondern erhalten auf Bestellung eine allgemeine Statistik über die Nutzung unserer Fanpages auf facebook und eine ebenfalls allgemeine Statistik über diese Nutzung. Die Daten aus diesen Statistiken lassen keine Zuordnung zu einzelnen Personen zu
Um zu erfahren, welche Daten Facebook zu eigenen Zwecken erhebt, gehen sie auf diese Seite:
https://www.facebook.com/policy.php

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist ein berechtigtes Interesse zur Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 f DSGVO. Dieses liegt in der Aufrechterhaltung der Funktionalität der Anwendung und in der für Medienunternehmen notwendigen Kommunikationsausübung zur Ausübung der Pressefreiheit, Art. 5 Abs. 1 GG.
 
 
Facebook Pixel
harburg-aktuell.de verwendet Funktionen von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA . Eine dieser Funktionen ist das sogenannte „Facebook-Pixel“. Dabei wird ein so genanntes Zählpixel auf unserer Webseiten integriert. Wenn Sie harburg-aktuell.de besuchen, wird über das Zählpixel eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch unter anderem von Ihrem Browser die Information, dass unsere Webseite von Ihrem Endgerät besucht wurde. Als Facebook-Nutzer ist Facebook in der Lage den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen hiermit darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten nur sehr begrenzt Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Wir können lediglich auswählen, welchen Segmenten von Facebook-Nutzern (wie Alter, Interessen) unsere Werbung angezeigt werden soll. Sobald Sie aus Ihrem Browser Pixel aufrufen kann Facebook hierdurch erkennen, ob eine Facebook-Werbeanzeige erfolgreich war, es also beispielsweise zu einem online-Kaufabschluss geführt hat. Im Ergebnis können wir die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke erfassen. Unsere Einstellungen und Prozesse sehen nicht vor, dass über die Pixel hinaus Datensätze von, insbesondere E-Mailadressen, weder verschlüsselt noch unverschlüsselt von uns an Facebook übermittelt werden.
Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter

https://www.facebook.com/about/privacy/
 
Wenn Sie keine Datenerfassung via Facebook-Pixel wünschen, klicken Sie hier

https://www.facebook.com/settings?tab=ads#_=_

Alternativ können Sie den Facebook Pixel auf der Seite der Digital Advertising Alliance unter dem folgenden Link deaktivieren:

http://www.aboutads.info/choices/

Sie können weiterhin in Ihren Einstellungen die Deaktivierung vornehmen, hier:

https://www.facebook.com/settings?tab=ads§ion=platform&view

Weitere Informationen zur Datennutzung auf Facebook lesen Sie hier:

https://www.facebook.com/privacy/explanation
 
Die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist ein berechtigtes Interesse zur Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 f DSGVO. Diese liegt in der Aufrechterhaltung der Funktionalität der Anwendung.

Twitter
harburg-aktuell.de betreibt ein Twitter-Konto. Twitter ist ein Microblogging-Dienst des amerikanischen Unternehmens Twitter, Inc. (795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107).
 
Wenn Sie Twitter aktiv nutzen und einen Tweet veröffentlichen, können wir ihn sehen, wenn Sie ihn jedermann zugänglich gemacht haben oder wenn wir Ihnen über Twitter folgen. Auch können wir Ihre Angaben auf Twitter sehen, wenn harburg-aktuell.de Ihren Tweets folgt. Die Details zur Verarbeitung der Daten durch Twitter und den Sichtbarkeitseinstellungen entnehmen Sie den Datenschutzbedingungen von Twitter: https://twitter.com/privacy
 
 
Cookies
harburg-aktuell.de verwendet cookies in erster Line dazu um zuvor gegebene Einverständniserklärungen zu den Datenschutzbestimmungen auf dem jeweiligen System zu hinterlegen. Wir weisen darauf hin, dass unsere Media, Social-Media und Analysepartner ggf eigenständige Cookies verwenden.
 
 
Externe Links oder Hyperlinks zu externen Internetseiten von anderen Anbietern
harburg-aktuell.de enthält externe Links oder Hyperlinks zu externen Internetseiten, die von anderer Anbietern erstellt und aktualisiert werden. Die Inhalte auf diesen Internetseiten stammen weder von uns noch haben wir Einfluss auf die Inhalte. Bei dem Anklicken eines externen Links oder Hyperlinks werden Sie von harburg-aktuell.de auf die Website des fremden Anbieters weitergeleitet. Wir können in diesem Fall keine Gewährleistung für den vertraulichen Umgang mit Ihren Daten sowie die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen durch diese fremden Anbieter übernehmen. Die diesbezügliche Verantwortung liegt ausschließlich bei dem jeweiligen Website-Anbieter.
Durch das Urteil vom 12. Mai 1998 "Haftung für Links" (312 O 85/98) hat das Landesgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Einbindung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat, also  auch dafür haftbar gemacht werden kann. Diesen  kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.
 
Wir weisen deshalb ausdrücklich darauf hin, dass wir uns von den Inhalten der auf dieser und allen anderen Seiten unserer Internetpräsenz verlinkten Seiten ausdrücklich distanzieren. Wir weisen zudem noch einmal darauf hin, dass wir keinerlei Einfluss auf die Inhalte der fremden Internetseiten haben. Sollten auf Seiten Dritter Verstöße gegen die guten Sitten oder Gesetze enthalten sein, löschen wir die Links zu diesen Seiten sofort nach Kenntnisnahme dieser Verstöße aus unserer Internetseite
Für entsprechende Hinweise können Sie sich auch unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an den Datenschutzbeauftragten wenden.
 
Auskunftsrecht und weitere Rechte als Leser
Leser von harburg-aktuell.de haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich über die personenbezogenen Daten, die von uns über sie gespeichert wurden, Auskunft zu erhalten
 
Zusätzlich haben die Leser das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Widerruf von Einwilligungen, Sperrung und Löschung ihrer personenbezogenen Daten sowie das Recht, im Fall der Annahme einer unrechtmäßigen Datenverarbeitung eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.
 
Die bei uns gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.
 
Um uns in in Fragen des Datenschutzes zu kontaktieren, wenden Sie sich per E-Mail an die Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Änderung der Datenschutzrichtlinien
Kommt es zu einer, auch teilweisen Änderung der Datenschutzverordnung, beispielsweise um sie an geänderte Rechtslagen, oder bei Änderungen des Dienstes sowie der Datenverarbeitung anzupassen, wird im Rahmen der Datenschutzerklärung auf dieser Webseite hier bekannt gegeben..Dies gilt jedoch nur im Hinblick auf Erklärungen zur Datenverarbeitung. Wenn Einwilligungen der Leser erforderlich sind oder Bestandteile der Datenschutzerklärung Regelungen des Vertragsverhältnisses mit den Lesern enthalten, erfolgen die Änderungen nur mit Zustimmung der Leser.
Andre Zand-Vakili
Redaktionsleiter harburg-aktuell.de
Harburg-aktuell.de GmbH & Co.KG
Hermann-Maul-Straße 2, 21073 Hamburg
Telefon 0171-2066700