Georgswerder - Eine Baustelle auf dem Energieberg Georgswerder verhindert, dass Gäste mit dem Auto auf das Gelände fahren können. Vom Mittwoch, 10. August, bis voraussichtlich Anfang September ist der Zugang zum Energieberg deswegen nur zu Fuß oder mit dem Fahrrad möglich.

Die Stadtreinigung Hamburg, die das Informationszentrum dort betreibt, empfiehlt, klimafreundlich mit Bus und Bahn anzureisen: Haltestelle "Fiskalische Straße (Energieberg)" der Buslinie 154, von dort aus sind es rund 10 Minuten zu Fuß.

Die Führungen und Veranstaltungen auf dem Energieberg gehen unterdessen weiter. Zudem ist Sonnabend, 27. August, der Energieberg Teil des Hamburger Tags der Familien. Bei den zwei Familienführungen "Der Energieberg - Eine Geschichte über Müll und Energie" (12 bis 14 Uhr und 15 bis 17 Uhr) mit integrierter, interaktiver Schnitzeljagd können Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren zusammen mit ihren Familien spannenden Fragen auf den Grund gehen. Anmeldung über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (cb)