Harburg – Einen guten Grund zum Jubeln gab es am heutigen Donnerstag im Phoenix-Center: SportScheck öffnete mit großartigen Angeboten nach einem Komplettumbau seine Pforten.

Der Store wurde von Grund auf modernisiert. Der führende Multichannel-Sportfachhändler setzt dabei auf großzügig gestaltete Themenwelten auf der gesamten Verkaufsfläche. Das deutlich vergrößerte Angebot vor allem in den beliebtesten Bereichen Running, Wandern, Fitness und Fußball wird flankiert von umfassenden Service-Angeboten. Laufbandanalyse, Wanderschuhteststrecke und individuelle Shirt-Bedruckung bieten den Kunden ein inspirierendes Einkaufserlebnis.

Filialleiter Sandro Lange: „Wir freuen uns riesig auf die Neueröffnung. Nach dem Umbau können wir es kaum erwarten, den Harburgern unseren neuen SportScheck zu zeigen. Seit 2005 kennen wir unsere Kunden und ihre Vorlieben. Aber natürlich wollen wir auch eine neue Klientel begeistern. Wir alle stehen hochmotiviert in den Startlöchern.“

Und auch die Center Managerin Julita Hansen freut sich über die Eröffnung „Ich bin begeistert, dass wir eine so hervorragende Sportkompetenz im Center haben, und ich finde es großartig in diesen, für den Einzelhandel nicht immer leichten Zeiten, nun gute Nachrichten verkünden zu können und sehe es als absolutes positives Signal für den Handel und diesen Standort.“

Das neue Storekonzept setzt auf klare Strukturen, visual Merchandising und inspiriert zu neuen Looks. Auf mehr als 2.400 Quadratmetern werden im Obergeschoss des Phoenix Center Top-Marken, wie Tommy Hilfiger, Superdry, Calvin Klein, On, Osprey, Hoka One One, Nike, Adidas und The North Face modern präsentiert.  (cb)

Die neu umgebaute Sportscheck Filiale im Phoenix Center – Hell, sicher, klar und kompetent. Foto: Phoenix-Center