Harburg – Wenn die Grundschulzeit zu Ende ist, müssen Eltern und Schüler eine wichtige Entscheidung treffen: Auf welche Schule wechselt mein Kind nach der Grundschule? Welche Schulform ist am besten für mein Kind geeignet?

Um diese Frage zu beantworten, veranstalten die Stadtteilschulen und Gymnasien im Bezirk Harburg Tage der offenen Tür. Zwischen Montag, 22. November, und dem 22. Januar 2022 öffnen die weiterführenden Schulen in Harburg ihre Pforten, um interessierten Schülern und ihren Eltern Einblicke in ihr Schulleben zu gewähren.

Unter den geltenden Regeln des Hygieneplans können die zukünftigen Fünftklässler zum Beispiel mit einem Lotsen das Schulgelände kennen lernen, eventuell auch Experimente durchführen oder in der Sporthalle Ballspiele spielen. Ihre Eltern haben Gelegenheit sich vor Ort in persönlichen Gesprächen mit der Schulleitung und den  Fachlehrern über die speziellen Angebote und pädagogischen Schwerpunkte zu informieren.

Eltern und Schüler können sich zudem auf den Homepages der weiterführenden Schulen detailliert über die individuellen Aktionen und Angebote der einzelnen Schulen informieren. Weitere Informationen zu Schulen, Schulformen und die Broschüre „Den richtigen Weg wählen – Hamburgs weiterführende Schulen“ finden Interessierte hier.

Terminübersicht über die Info-Abende und Tage der offenen Tür: