Eißendorf – Der Beerentalweg wird zwölf Tage lang zur Sackgasse: Wie die Polizei mitteilte wird die Straße zwischen Kusselhang und Beerentaltrift vom 19. April, 7 Uhr, bis voraussichtlich 30. April, 16 Uhr, voll gesperrt. Grund für die Sperrung sind Leitungsarbeiten von Hamburg Wasser.

"Es handelt sich um eine Baumaßnahme an einer Trinkwasserleitung von uns. Die Leitung wird ab dem 19. April erneuert, dafür müssen wir den Beerentalweg auf Höhe der Hausnummer 63 voll sperren. Die Anlieger können bis zur Baustelle heranfahren. Für die Verlegung der neuen Leitung und der Wiederherstellung der Straße planen wir zwei Wochen", sagte Janne Rumpelt, Pressereferentin bei Hamburg Wasser auf Anfrage von harburg-aktuell.

Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle passieren und auch alle abgehenden Straßen können laut Polizei erreicht werden. Eine Umleitung wird nicht eingerichtet, Autofahrer sollten diesen Bereich also weiträumig umfahren.

Bereits jetzt gibt es in Höhe Kusselhang auf dem Beerentalweg eine kleine Baustelle, an der der Verkehr vorbeigeleitet wird (Foto).  (cb)