Marmstorf – Wohnungen statt Garagen in Marmstorf: Die Saga-Unternehmensgruppe plant auf dem Grundstück Am Diggen 40 den Neubau von 48 öffentlich geförderten Wohnungen, das bestätigte Saga-Pressesprecher Gunnar Gläser auf Anfrage von harburg-aktuell.

Nachdem das neue Saga-Wohnhaus am Binnenfeld wie berichtet demnächst fertig gestellt sein wird, steht somit das nächste Saga-Projekt in den Startlöchern. Das Grundstück mit der Adresse Am Diggen befindet sich hinter den Saga-Bestands-Häusern am Binnenfeld neben dem neuen Senioren-Domizil.

Ein Bauantrag für das sechsstöckige Wohngebäude ist eingereicht, derzeit wartet die Wohnungsbaugesellschaft, die bereits viele Wohngebäude in Marmstorf im Bestand hat, auf den Abschluss des Genehmigungsverfahrens.

Auf dem Grundstück in guter Wohnlage befinden sich derzeit 68 vermietete Garagen, die dann abgerissen werden sollen. „Nach derzeitigem Planungsstand sollen zusätzlich eine Tiefgarage mit 21 Stellplätzen sowie weitere oberirdische Stellplätze auf dem Grundstück entstehen. Ein entsprechender Bauantrag ist eingereicht“, sagte Gunnar Gläser.  (cb)