Harburg - Sonnenschein und warme Temperaturen - ein Hauch von Frühling auf dem Harburger Rathausplatz. Das war

genau das richtige Wetter für den Stoffmarkt Holland gewesen: 140 Händler bauten am Sonnabend ihre Stände auf dem Rathausplatz auf. Und die warmen Temperaturen lockten viele Menschen zum Bummeln und Kaufen an.

Zum fünften Mal fand der Markt in Harburg statt. Er ist ein Paradies für alle Näh-Fans, die nicht nur aus Harburg Stadt und Land kommen sondern erfahrungsgemäß auch von weiter weg anreisen: An den bunten Ständen wurden die neuesten Stoffe und Kurzwaren angeboten. Händler aus den Niederlanden und aus Deutschland präsentieren ein buntes Sortiment.

Kein Wunder, das alle zufrieden waren: "Das war wirklich ein ganz toller Tag mit super Stimmung, Frühlingswetter und sehr vielen Kunden", sagte Danny Breedveld aus dem Holländischen Assen. Gemeinsam mit seinem Vater Wim verkaufte er Kurzware, Nähzubehör und Accessoires auf dem Stoffmarkt. (cb)

Stoffmarkt: Buntes Treiben vor der Kulisse des Harburger Rathauses. Foto: Bittcher