Kinderforscher

Harburg - An der Technischen Universität in Harburg gibt es am Mittwoch, 18. Januar, doppelten Grund zum Feiern: zum einen werden die Kinderforscher zehn

Jahre alt, zum anderen findet die Preisverleihung des „Fliewatüüt“-Wettbewerbs statt. Die große Kinderforscher-Jubiläumsfeier findet von 17 bis 19 Uhr im Audimax 1, Gebäude H, der TUHH statt.

„Die Kinderforscher kommen!“ - so titelte die TU in der Pressemitteilung zum Start des Projekts Kinderforscher an der TUHH im Jahr 2007. Was mit 125 Schülerinnen und Schülern begann, begeisterte bis heute über 5.500 Kinder von 91 Schulen in der Metropolregion Hamburg. Aus dem Nachwuchsprogramm entwickelte sich eine echte Erfolgsgeschichte, die alle Beteiligten mit ihren großen und kleinen Fans sowie Freunden auf einer bunten Jubiläumsfeier am 18. Januar 2017 feiern möchten.

Kaum eine Berufsgruppe ist hierzulande so gefragt, wie Ingenieure, Informatiker, Naturwissenschaftler & Co. „Ziel unseres praxisorientierten Projekts war daher von Beginn an, Schüler frühzeitig für Fragen aus der Welt der Naturwissenschaft und Technik zu begeistern, um dadurch ein Interesse an den sogenannten MINT-Berufen zu wecken und zu fördern“, sagt Gesine Liese, Leiterin des Projekts Kinderforscher an der Technischen Universität Hamburg.

Die öffentliche Kinderforscher-Jubiläumsfeier bietet einen bunten Querschnitt aus den Inhalten des Nachwuchsprogramms. Einige Schülerinnen und Schüler führen Experimente vor, andere geben im großen Hörsaal einen Einblick in die TU.

Darüber hinaus findet die Preisverleihung vom großen „Fliewatüüt“-Wettbewerb statt: Angelehnt an den Film „Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt“ bot die TUHH einen Wettbewerb für Harburger Schüler an. Nachwuchsingenieure der 3. und 4. Klasse konnten ein Fahrzeug nach dem Prinzip des aus dem Film bekannten „Fliewatüüt“ bauen.

Präsentiert werden die ersten drei Plätze im Rahmen der Gala „10 Jahre Kinderforscher“ am 18. Januar . Außer Geldpreisen für die Klassenkasse vergibt die Jury Urkunden, Exemplare des Kinderbuchs sowie eine eintägige Exkursion an die TUHH.   (cb)