Vermischtes

Zum Überwintern: Zwei Container stehen auf dem Gelände der Dreifalitigkeitsgemeinde.Harburg. Pünktlich zum Beginn der kalten Jahreszeit haben die Mitarbeiter der Dreifaltigkeitsgemeinde an der Neuen Straße gehandelt. Sie errichteten zwei Container, die als Notunterkunft für Obdachlose während der Wintermonate sorgt.

090929BaustelleEißendorf - Das war lange erwartet worden. Die Friedhofstraße wird ab Freitag, 11 Uhr, wieder für den Verkehr in beide Richtungen freigegeben. Dort hatte es umfangreiche Arbeiten am Wasserrohrnetz gegeben.

091028Fachwerkhaus1Eißendorf - Das Fachwerk steht schon. An der Weusthoffstraße ist der Wiederaufbau des im Januar abgebrannten Reetdachhauses Ecke Kirchenhang ist in vollem Gange. Das ursprüngliche Gebäude, das unter Denkmalschutz stand, war

091024LindtnerHeimfeld – Interesse an Oldtimern? Dann sollte man am Sonntag einen Abstecher zum Hotel Lindtner machen. Dort ist unter anderem der legendäre Daimler DS420 zu sehen. Von diesem großen und über zwei Tonnen schweren Wagen

Märchenhaft: Der Laternenumzug des Spielmannzugs Marmstorf. Foto: jojoMarmstorf - Märchenhaft schön - so könnte man den Laterenumzug am Sonnabend Abend in Marmstorf bezeichnen. Der Spielmannzug der Marmstorfer Schützen lud zum mittlerweile traditionellen Umzug an

091023KleingaertnerWilhelmsburg – Die Bagger umschwirren Claus Nagel wie die Mücken das Licht. Wie eine Insel steht seine Parzelle auf dem Gelände des ehemaligen Kleingartenvereins 706 nahe der Reichsstraße. Dort wo früher 54 Kleingärtner

091023LaternenHarburg – Der 8. November soll ein besonders attraktiver verkaufsoffener Sonntag werden. Das kündigen die Aktionsgemeinschaft Harburg, die Schützengilde, das BID und das Citymanagement Harburg an. Es soll ein buntes Programm

Laterne, Laterne.... jetzt beginnt die Zeit der vielen bunten Lichtermeere. Foto: jojoHarburg. Es ist wieder soweit: Ab Samstag 24., Oktober starten wieder bunte Züge durch Habrurgs Straßen: Die Saison der Laternenumzüge hat begonnen. Bunte Lichtermeere strömen dann, teilweise sogar angeführt von Spielmannzügen,