Harburg - Weihnachten ist vorbei. Der Tannenbaum ist aus dem Haus und die letzte Deko im Keller verschwunden. Doch was macht man mit diesem einen Weihnachtsgeschenk, das zu schade ist zum Wegwerfen, das man aber nun wirklich nicht gebrauchen kann? Oder was selbst fürs Schrottwichteln im nächsten Jahr zu schlimm ist? Einfach mitbringen zum „Großen Impro-Julklapp“ mit Charlotte & Ralf der am Sonnabend, 8. Januar, im Kulturcafé Komm du in der Buxtehuder Straße 13 stattfindet. Los geht’s um 20 Uhr.

Die beiden Stegreiftheaterkünstler verwandeln selbst das schlimmste Geschenk in eine lustige und überraschende Szene. Egal ob der selbstgehäkelte Nierenwärmer von Tante Else, der Gartenzwerg im Fußballtrikot vom „SpVgg Greuther Fürth“ oder das Buch „Mehr Spaß beim Bügeln“ - Charlotte & Ralf zeigen in kleinen Szenen und witzigen Geschichten, wie es zu dem Geschenk kam, was dahintersteckt und wie es doch noch zu Ehren kommen kann.

Die Veranstaltung im Komm du findet unter 2G-Regeln statt. Um Reservierung unter 040/57228952 wird gebeten. (cb)