Jaegerball

Heimfeld - Mit einer Jubiläumsgala der Kinderkrebshilfe Seevetal wird am 25. Oktober die Ballsaison im Privathotel Lindtner eröffnet. Mehr

als 200 Gäste werden zum 20. Ball erwartet. Natürlich wird es Live-Musik geben. Die Veranstalter haben zudem einige Überraschungen in petto.

Am 30. November wird der Ball der Seefahrt im dann natürlich maritim dekorierten Saal stattfinden. Als Partnerland hat die Marinekameradschaft Harburg die Ukraine und damit Generalkonsulin Oksana Tarasyuk als Schirmherrin gewinnen können. Natürlich wird wieder traditionell Labskaus satt serviert.

Am 13. Dezember wird es bunt. Bei der Merry Business-Party werden viele Firmen zusammen im großen Festsaal feiern. Das ist zwar nicht der klassische Ball. Aber eine große Suase mit Ball-Atmosphäre und natürlich Live-Musik ist garantiert.

Schon einen Tag später, am 14. Dezember wird dann der traditionell Winterball, ausgerichtet von der Harburger Schützengilde, stattfinden. Natürlich gibt es bei diesem bereits 15. Winterball wieder ein rundes Programm, die Disko in einem der kleineren Säle und für die ganz harten Ballgänger Spiegeleier zum Frühstück nach durchtanzter Nacht. Neben Flanierkarten wird es dieses Jahr auch noch einmal ermäßigte Karten für Studenten.

"Traditionell anders" will der Jägerball sein, der am 8. Februar die Harburger Ballsaison beendet. inen Punkt im programm sollte man sich besonders merken. Es gibt, so verspricht das Programm, die Gelegenheit zum "heimlichen Knutschen auf dem Hochstand". Na, wenn das nichts ist. Natürlich wird das Lindtner wieder opulent geschmückt sein. zv