Harburg – Auch die Radfahrer dürfen jetzt wieder gemeinsam in Pedale treten. Am Sonntag, 29. August, findet die 24. Elbe Classic RTF statt. Mit der Veranstaltung in Harburg wird der Startschuss für weitere Radsport-Veranstaltungen in Hamburg gegeben.

„Endlich kann die RTF-Saison auch in Hamburg starten. Unsere am 11. April ausgefallene 24. Auflage der ELBE-Classic RTF findet nun am kommenden Sonntag statt“, freut sich Mitorganisator Frank Plambeck von der Harburger RG.

Während vor Corona rund 1000 Teilnehmer an den Start gingen, ist die Teilnehmerzahl dieses Jahr auf 300 begrenzt. Außerdem wurde ein Hygienekonzept erarbeitet. Die Startplätze im Internet waren ruckzuck ausgebucht.

Der Start erfolgt wie in den Vorjahren an der CU-Arena in Neugraben zwischen 9 und 11 Uhr. Die Radfahrer werden auf verschiedenen Streckenlängen im Landkreis Harburg und dem Harburger Stadtgebiet unterwegs sein. Autofahrer werden um etwas Geduld und Rücksicht gebeten. (cb)