Rosengartenlauf

Vahrendorf - Auch wenn die Inzidenz wieder steigt. Der Rosengartenlauf geht am Sonntag an den Start. Da sich ohnehin die Coronaregeln ändern und sich in Niedersachsen nicht mehr ausschließlich am Inzidenzwert orientieren, ist eine Absage nicht nötig gewesen.

Zuschauer sind allerdings am Start und Ziel auf dem Parkplatz vor dem Wildpark nicht zugelassen. Aber an den Strecken kann man die Läufer sehen. Insgesamt stehen 13 Läufe auf dem Programm. Erstmals wird es einen Ultratrailrun über 50 Kilometer geben. Alle Teilnehmer bekommen die extra designte Medaille (Foto). zv