Heimfeld - Seit drei Jahren unterstützen Sabina und Felix Kunze, Inhaber der Physiotherapie im Centrum, die Hockeyspieler der TGH. Angefangen hat alles mit Trikots für den Nachwuchs.

Mittlerweile spielen mehrere Teams mit dem Logo ihrer Firma auf der Brust. Nach den Damen haben auch die 1. und 2. Herren der TG Heimfeld neue Trikots gesponsert bekommen. Felix Kunze war mit seiner Mitarbeiterin Rebecca Meyer zur Anlage des Vereins gekommen, um das neue Oufit zu überreichen.

Wieso das Engagement? "Sabina und ich sind echte Hockey-Fans", sagt Felix Kunze. Da lag es auf der Hand, die Teams zu unterstützen. Und da ist noch Mitarbeiter Simon Reich. Der ist nicht nur Physiotherapeut im Team von Sabina und Felix, sondern auch Hockey-Torwart beim TGH. Er hat die Kooperation mit angeschoben und unterstützt.

"Sabina und ich finden, dass es eine gute Sache ist und haben die Unterstützung in den letzten drei Jahren ausgebaut", so Felix Kunze. Und damit kommt auch noch Mitarbeiterin Rebecca Meyer ins Spiel, die mit ihrem Chef die neuen Trikots überreichte. Sie ist mittlerweile vom TGH angeheuert worden. Rebecca Meyer ist in der neuen Saison beim TGH für die physiotherapeutische Betreuung der Herren und das Athletiktraining zuständig. zv