Dachstuhlbrand in Asendorf-Heidewinkel - 70 Feuerwehrleute löschen über Stunden

Adendorf - Ein Feuer im Dachstuhl eines Einfamilienhauses am Föhrenweg hat am Samstagabend die Feuerwehr mehere Stunden beschäftigt. Gegen 19:20 Uhr war der Brand ausgebrochen und gemeldet worden. Als die ersten Löschfahrzeuge eintrafen, schlugen im Bereich des Schornsteins Flammen aus dem Dach.

Der Brand selbst war schnell unter Kontrolle. Menschen wurden nicht verletzt. Die Nachlöscharbeiten dauerten lange, da versteckte Brandnester lokalisiert und abgelöscht werden mussten. Dafür nahm die Feuerwehr Teile des Daches auf.

Insgesamt waren rund 70 Einsatzkräfte von sechs Wehren vor Ort. Die genaue Brandursache ist noch unklar. Jetzt ermittelt die Polizei. zv