Eißendorf - Nach einem Überfall in der Straße Bünte, der sich bereits am 3. Oktober vergangenen Jahres ereignete, sucht die Polizei jetzt mit Fotos aus der Überwachungskamera eines Linienbusses nach drei jungen Männern.

Das Trio soll zu einer sechsköpfigen Gruppe gehören, die auf einem Hinterhof einen Mann mit einem Teleskopschlagstock bedrohten und berauben wollte. Als Zeugen auftauchten, flüchtete die Gruppe ohne Beute.

Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die Hinweise zu den drei gezeigten Gesuchten geben können. Hinweise unter Telefon 4286-56789 an das Landeskriminalamt. zv