Hausbruch - Wer auf der B73 in Richtung Neugraben wollte, brauchte am Freitagvormittag ordentlich Geduld. Zunächst hatte es am Morgen einen Verkehrsunfall in Höhe Erikaweg gegeben. Auslaufende Betriebsstoffe sorgten dafür, dass die Straße eine Stunde gesperrt war.

Gegen 12 Uhr blockierte ein Autotransporter nach einem technischen Defekt, durch den Reifen heiß gelaufen waren, die Cuxe ebenfalls in Richtung Neugraben. Hier war nach etwa einer halben Stunde das Problem gelöst. zv