Verkehrsunfall

Wilstorf - Beim Ausfahren aus einer Ausfahrt rammte am Sonnabendmorgen in der Nöldekestraße ein Fahrzeug den Wagen eines Pflegedienstes. Das Fahrzeug wurde so unglücklich seitlich getroffen, dass es sich überschlug und auf dem Dach liegen blieb.

Polizei und Feuerwehr rückten mit einem größeren Aufgebot an, da zunächst gemeldet worden war, dass die Fahrerin eingeklemmt sei. Das bestätigte sich nicht. Die 32-Jährige kam mit verhältnismäßig leichten Verletzungen davon, kam aber nach ihrer Versorgung in einem Rettungswagen zunächst in ein Krankenhaus. Der Fahrer, der den Unfall offenbar verursachte, blieb unverletzt.

Der Unfalldienst der Polizei übernahm die weiteren Ermittlungen. zv