Marmstorf - Der ganz große Sturm am Donnerstag blieb aus. 62 wetterbedingte Einsätze registrierte die Feuerwehr in ganz Hamburg.

Einer der spektakuläreren passierte im Bereich Marmstorf. In der Straße Am Diggen stürzte eine Tanne auf einen Mercedes, in dem die Fahrerin und zwei Kinder saßen. Der Baum traf den Wagen und zerschmetterte die Heckscheibe. Die Frau und die beiden Jungs hatten Glück im Unglück. Sie blieben unverletzt. dl