Veddel - Feuer bei Penny am Sieldeich.

Kurz vor Mitternacht brannte es dort im Eingangsbereich. "Zunächst hieß es, dass Unrat zwischen Einkaufswagen brennt", so ein Feuerwehrmann.

Schnell war klar: Hier wird es dicker. Flammen hatten den Vorraum erfasst. Dann sprang das Feuer auf das Dach des 1500 Quadratmeter großen Supermarktes über. Zeitweise drohten die Flammen auf ein angrenzendes Hotel überzuspringen. Das Gebäude wurde zeitweise evakuiert

Die Einsatzzentrale gab 3. Alarm, schickte mehr Feuerwehr zur Brandstelle. Schließlich löschten rund 60 Feuerwehrleute. Um kurz nach 2 Uhr war das Feuer aus.

Jetzt ist die Kripo am Zug. Ermittler sollen die Ursache ds Feuers feststellen. Brandstiftung wird nicht ausgeschlossen. zv