Seevetal - Manfred Eertmoed soll als als Kandidat der SPD in das Rennen um die Bürgermeisterwahl 2021 in Seevetal gehen.

Das wurde auf der Mitgliederversammlung der Partei ohne Gegenstimme in der Burg Seevetal entschieden.

Der vierfache Vater ist seit rund 30 Jahren im Verwaltungsapparat tätig. Er war acht Jahre war er Bürgermeister in Gemeinde Hinte in der Nähe von Emden in Ostfriesland. 2019 hatte er sich in Emden, wo 60 Jahre lang die SPD regierte, als Oberbürgermeister beworben und war dort deutlich mit 16 Prozent gescheitert.

Nach der Niederlage und einer Auszeit wurde der 46 Jahre alte vierfache Familienvater hauptamtlicher Referent für die Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik (SGK), wo er Fortbildung für ehrenamtlichen Kommunalpolitikern durchführte. zv