Harburg - Holger Iborg ist neuer Direktor für Firmenkunden und Private Banking bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude. Zusätzlich wurde der

35-Jährige zeitgleich mit dem neuen Aufgabenfeld am 1. Oktober zum stellvertretenden Vorstandsmitglied berufen. Zuvor war Iborg bei der Sparkasse Göttiungen Leiter der Direktion Firmenkunden. Mit seiner Berufung nach Harburg wird der zweifache Familienvater, der mit Frau und Kindern in Maschen wohnt, gemeinsam mit Gerhard Oestreich zukünftig den aus Andreas Sommer und Sonja Hausmann bestehenden Vorstand der Sparkasse vertreten.

Hinter der Berufung von Iborg dürfte auch die anstehende Pensionierung von Gerhard Oestreich stehen, der im kommenden Jahr in den Ruhestand geht. zv