Seevetal/Maschen – Die Polizei im Landkreis Harburg verzeichnete in den vergangenen Wochen eine Zunahme der Autodiebstähle und Fahrzeugteilediebstähle – wir berichteten.

Jetzt wurden erneut drei Fahrzeuge aufgebrochen und Gegenstände gestohlen. Im Hermann-Löns-Weg haben Diebe in der Zeit zwischen dem 24. Oktober, 16 Uhr, und dem 25. Oktober, 8 Uhr, einen Mercedes aufgebrochen und daraus das Lenkrad gestohlen. Der Wagen stand auf einem Stellplatz vor einer Garage.

In der Straße Alter Postweg drangen die Diebe in der Nacht zu Dienstag, gegen kurz nach Mitternacht in eine Garage ein und brachen einen darin abgestellten Porsche auf. Aus dem Fahrzeug bauten die Diebe anschließend die Scheinwerfer aus und entwendeten sie.

Im Höhenweg (Seevetal - Horst) traf es in der Nacht zu Dienstag einen BMW. Aus diesem stahlen die Täter das Multifunktionslenkrad.

Der Gesamtschaden an den drei betroffenen Pkw wird auf rund 15.000 Euro geschätzt. Zeugen, denen in der Nacht zu Dienstag verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Maschen oder Horst aufgefallen sind, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 04105 6200 bei der Polizei Seevetal zu melden. (cb)