Finkenwerder - Ab Dezember wird es eine Buslinie geben, die von Neu Wulmstorf  über Neuenfelde und Cranz nach Finkenwerder führt. Die Bürgerschaftabgeordnete Gudrun Schittek, Grüne, nannte das eine "sehr gute Nachricht für die Menschen in der Region".

Für die genaue Linienführung gibt es zwei  Optionen- entweder als Verlängerung der Buslinie 350 von Finkenwerder zur Seehofsiedlung, oder als eigene Linie, die über den Marschkamper Deich nach Finkenwerder fährt.

ISchittek favorisiert den Streckenverlauf von Finkenwerder Landungsbrücken über die Seehofsiedlung, den Nincoper Deich nach Neu Wulmstorf bis zum Rathaus aus. Schittek: "Damit wird Umsteigen und das Warten auf Anschlüsse vermieden."

Der Bus soll von montags bis freitags stündlich und am Wochenende alle zwei Stunden fahren. zv