Wilstorf - Überfall auf einen Lotto-Laden am Reeseberg. Am Samstagmorgen gegen 7:40 Uhr betrat ein Mann das Geschäft. Er verlangte Bier und Zigaretten. Der Mitarbeiter (47) holte das Bier aus dem Lagerraum. Als er zurück kam, stand der vermeintliche Kunde mit gezückter Pistole vor ihm und verlangte Geld.

Der Täter erbeutete einen kleineren Betrag. Mit dem Geld, sowie Bier und Zigaretten flüchtet er. Der 47-Jährige rief die Polizei. Eine Sofortfahndung nach dem Räuber blieb erfolglos.

Laut Opfer sprach der Räuber mit osteuropäischem Akzent.  Er ist etwa 1,7 Meter groß und trug zur Tatzeit eine mit schwarzer Hose, eine schwarze Kapuzenjacke, schwarze Handschuhe sowie einen weißen Mund-Nasen-Schutz. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 4286-56789 entgegen. zv