Landkreis - Nachdem bereits seit zwei Wochen ein Corona-Testzentrum in der Burg Seevetal in Hittfeld im Betrieb ist, folgen nun weitere Gemeindeteile.

In Maschen steht ab kommenden Montag, 29. März, das Dorfhaus in der Ortsmitte zur Verfügung. Die Markt-Apotheke nutzt für ihre schon seit längerer Zeit durchgeführten Tests nun die neuen Räumlichkeiten. Hier können dann unter besseren Bedingungen mehr Personen getestet werden.

Nach dem Osterwochenende sollen dann in Meckelfeld (Helbach-Haus) und Fleestedt (Fleester Hoff) neue Testzentren folgen. Auch hier liegt die Federführung bei Seevetaler Apotheken. Zudem ist auch in Ramelsloh ein Testzentrum geplant. Es soll auf dem Parkplatz von „Knolles Markt“ an der Ohlendorfer Straße entstehen. Hier folgen in Kürze weitere Details.

Das Corona-Testzentrum in der Burg Seevetal wird in der kommenden Woche auch am Karfreitag und am Ostersonnabend geöffnet haben. dl