Harburg - Nach einem Drogenhandel im Phoenix-Viertel haben Polizisten einen 40 Jahre alten Mann festgenommen. Die Zivilfahnder hatten zuvor beobachtet, wie der Dealer einer Frau Marihuana verkaufte.

Bei Fatih M. wurden zehn Tütchen Marihuana und 1450 Euro Drogengeld sichergestellt. Der 40-Jährige, der bereits einschlägig bekannt ist, kam mangels Haftgründe wieder auf freien Fuß. zv