Harburg – Am kommenden Sonntag, 13. Dezember, wird an der Kreuzung Hannoversche Straße Ecke Neuländer Straße von 8 bis 13 Uhr die Ampelanlage ausgeschaltet. Wie die Polizei mitteilt, werden Umbauarbeiten an der Ampel vorgenommen.

Zur Durchführung der Arbeiten wird nicht nur die Lichtsignalanlage an der Kreuzung ausgeschaltet. Zusätzlich müssen einzelne Fahrstreifen gesperrt werden. Der Verkehr wird in alle Richtungen einspurig durch die Kreuzung geführt. (cb)