Meckelfeld - Nach dem Diebstahl von Zahnürstenköpfen im Wert von 350 Euro, sowie einigen Getränkedosen, sind zwei 33 Jahre alte Georgier am Dienstagmittag bei Aldi an der Straße Am Saal festgenommen worden. Das Duo hatte die Beute in den Jacken versteckt und wollte an der Kasse lediglich ein paar Äpfel bezahlen.

Für die Täter endete der "Zahnbürsten-Coup" vor dem Haftrichter, da beide keinen Wohnsitz in Deutschland haben. Sie werden sich wegen gewerbsmäßigen Diebstahls verantworten müssen. Die Polizei geht davon aus, dass ein Komplize vor dem Discounter in einem Wagen wartete und flüchtete, nachdem er bemerkte, dass die beiden Männer festgenommen wurden. Deshalb sucht die Polizei Zeugen. zv