Neugraben - Durch ein zum Lüften geöffnetes Fenster stieg an der Francoper Straße ein 35-Jähriger in eine Wohnung ein. Der Bewohner (70) bemerkte die Tat und rief die Polizei. Beamte stellten den Täter in der Nähe des S-Bahnhofs Neuwiedenthal.

Bei dem Mann fanden die Polizisten kurz zuvor aus der Wohnung gestohlenes Geld. Außerdem hatte der 35-Jährige Drogen bei sich. Ein E-Bike, mit dem er unterwegs war, ist offenbar ebenfalls gestohlen. Außerdem besteht der Verdacht, dass sich der Algerier illegal in Deutschland aufhält. Der 35-Jährige kam vor den Haftrichter. zv