Harburg – Nach Himmelfahrt und Pfingsten kommt die Müllabfuhr einen Tag später als üblich, teilt die Stadtreinigung mit. An Christi Himmelfahrt, Donnerstag, 21. Mai, und am Pfingstmontag, 1. Juni, fallen die Leerungen der schwarzen Restmüll- und grünen Biotonnen, der gelben Hamburger Wertstofftonnen und -säcke sowie der blauen Papiertonnen aus.

In den darauf folgenden Tagen kommt die Müllabfuhr einen Tag später als üblich, für Freitag ersatzweise am Sonnabend. Die zwölf Hamburger Recyclinghöfe bleiben an den Feiertagen geschlossen.