Wilhelmsburg - Drei Männer haben am Sonnabend die Tankstelle auf der Autobahnraststätte Stillhorn West überfallen. Die maskierten Täter waren gegen 5:15 Uhr in den Verkaufsraum gestürmt. Sie forderten vom Kassierer (55) Geld. Als der nicht reagierte, wurde er von einem der Räuber unter Vorhalt eines Küchenmessers in einen hinteren Raum dirigiert.

Die Komplizen des Täter rafften Zigaretten zusammen. Mit der Beute flüchtete das Trio. Die Polizei nahm im Rahmen einer Sofortfahndung einen 18-Jährigen fest, der beim Anblick von Polizisten flüchten wollte. Er wurde später mangels hinreichendem Tatverdacht wieder auf freien Fuß gesetzt. zv