Maschen - Im Rahmen einer Sofortfahndung haben Polizisten einen Mann (49) festgenommen, der für zwei Einbrüche im Ortsteil Horst verantwortlich sein soll. Zunächst hatte eine Frau aus dem Föhrweg die Polizei alarmiert, bei der ein Einbrecher versucht hatte über die Terrassentür in ihr Einfamilienhaus einzudringen. Die Bewohnerin war durch Geräusche auf die Tat aufmerksam geworden. Als sie Licht anmachte, flüchtete der Täter.

Im Alten Postweg war zuvor ein Einbrecher durch einen Wintergarten in ein Haus eingedrungen. Auch hier flüchtete der Einbrecher ohne Beute, nachdem er bemerkt hatte, dass Bewohner im Haus sind.

Polizisten bekamen im Rahmen der Fahndung einen Tipp auf einen VW Scirocco. Der Wagen konnte wenig später angetroffen und gestoppt werden. Der Fahrer wurde festgenommen zv