Meckelfeld - Der „Meckelfelder Winterzauber“ lässt in diesem Jahr bereits zum fünften Mal unter der Schirmherrschaft des Fördervereins „Kita-Küken“ Kinderaugen strahlen und läutet am Sonnabend, 23. November, im Helbach-Haus (Bgm.-Heitmann-Straße 34c) zwischen 11 und 18 Uhr langsam die Vorweihnachtszeit ein.

Geboten wird ein variationsreiches Programm aus Kunsthandwerkermarkt und Workshop-Stationen, Entertainment und jeder Menge Leckereien in stimmungsvoller Atmosphäre.

Es gibt viele kreative Bastel-Stationen an denen kleine und große Kinder selbst tätig werden dürfen. Es wird gemalt, gebastelt, verziert und mitgemacht. Die individuellen Kreationen von Keksen über Kärtchen und Geschenken dürfen dann stolz nach Hause getragen werden.

Rund herum finden die Besucher buntes Rahmenprogramm aus Spielstationen, Bewegung, Kinderschminken, Weihnachts-Fotoshooting und ein umfangreiches Kuchenbuffet mit selbstgebackenen Leckereien, gemütlichen Sitzplätzen und musikalischer Untermalung.

Herzstück des Meckelfelder Winterzaubers ist die große Tombola. In diesem Jahr wurden wieder mehr als 750 Preise von regional ansässigen Firmen, Geschäften, Unternehmen und Privatpersonen gespendet. Die Lose können in vielen Meckelfelder Geschäften oder beim Winterzauber erworben werden.

Der gesamte Erlös aus der Veranstaltung kommt den Kindern der AWO-Kindertagestätte Meckelfeld zu Gute und soll im nächsten Jahr allen Kita-Kindern einen Ausflug in den Barfußpark ermöglichen. (cb)