Harburg - Autofahrer sollten am Sonntag, 16. Juni, bei ihrer Fahrt durch Harburg etwas mehr Zeit einplanen. Der Grund: In den Straßen Eißendorfer Straße, Harburger Ring, Schwarzenbergstraße und Zur Seehafenbrücke werden abgefahrene Fahrbahnmarkierungen erneuert. Dazu müssen laut Polizei einzelne Fahrstreifen kurzfristig gesperrt werden.

Die Fahrbahnmarkierungsarbeiten in der Harburger City werden von 8 bis 16 Uhr vorgenommen. (cb)