Neugraben - Im Rahmen des Sommerfestes im BGZ-Süderelbe ist auch der neue Quartiersraum vorgestellt worden. Das Kulturhaus Süderelbe arbeitet zurzeitmit  verschiedenen Akteuren an einem Nutzungskonzept für die neue Begegnungsstätte im Quartier. Der Raum soll  für alle Bürger mit  Angeboten wie Café, Kultur, Kino, Beratung, Treffpunkt und vieles mehr, offen sein. zv