Heimfeld - Am Sonnabend, 15. September, heißt es in Heimfeld: Bühne frei für „St. Petrus unplugged“. Von 14 bis 18 Uhr verwandeln Musiker den Platz vor der Petrus-Kirche in der Haakestraße in ein vielfältiges und abwechslungsreiches Open-Air für Jung & Alt.Das Sommerfest findet bereits zum fünften Mal statt. Traditionell mit dabei sein werden der Posaunenchor sowie die Petrus-Chöre und viele großartige Solisten & Gruppen. Wer Lust hat, dieses Jahr mit aufzutreten, ist herzlich eingeladen.

„Jeder kann mitmachen, ob klein oder groß, jung oder alt, Amateur oder Profi, Solist oder als Band. Wir freuen uns über eine große musikalische Vielfalt. Maximal drei Stücke sind erlaubt, damit wir möglichst viele verschiedene Menschen auf die Bühne bringen können“, sagt Christine Wolter, Initiatorin und musikalische Leiterin des Festes. Die einzige Voraussetzung, die die Künstler mitbringen müssen, ist ein Bezug zum Stadtteil Heimfeld oder zur St. Petrus Gemeinde.

Wer mitmachen will, sollte sich ab sofort bei Christine Wolter unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder im Gemeindebüro unter 0 40/7 90 42 47 melden. (cb)