Marmstorf – Es ist so weit: In diesem Jahr darf das traditionelle und beliebte Weihnachtskonzert des Marmstorfer Schülerorchesters wieder stattfinden. Nach dreijähriger Zwangspause und zudem im Jubiläumsjahr anlässlich des 50-jährigen Bestehens freuen sich die Musiker unter Leitung von Claudia Sommerfeld darauf, ihr Publikum wieder musikalisch auf die Weihnachtszeit einstimmen zu können.

Das Weihnachtskonzert des Marmstorfer Schülerorchesters findet am Dienstag, 20. Dezember, in der Auferstehungskirche Marmstorf an der Elfenwiese statt. Beginn ist um 19 Uhr, der Eintritt ist frei.

Die „Lucia-Kinder“ der Klasse 3b von der Grundschule Marmstorf unter der Leitung von Carolin Klein werden auch dieses Jahr den feierlichen Einzug gestalten.

Klassische Stücke aus J.S. Bachs “Weihnachtsoratorium“ stehen ebenso auf dem Programm wie die Filmmusik aus „Frozen 2“ und auch traditionelle europäische und amerikanische Weihnachtslieder werden erklingen.

Das „Junge Orchester Marmstorf“ unter Leitung von Arturo Grolimund sowie Instrumentalsolisten werden zudem das abwechslungsreiche Programm abrunden. Beginn ist 19 Uhr (Einlass 18.30 Uhr). Der Eintritt ist frei.  (cb)