Harburg – Der Kanalplatz im Binnenhafen wird auch in diesem Jahr zur Konzertbühne: Vom 9. Bis 11. Juli, präsentiert das Stellwerk das Event „Zurück zur Musik!“ „Endlich wieder Konzerte! Endlich wieder Kultur, endlich mehr als arbeiten und zuhause rumhängen!“, so die Organisatoren vom Stellwerk. Die Veranstaltung wird im Rahmen des Kultursommers Hamburg gefördert.

Los geht es am Freitag, 9. Juli: Ab 17 Uhr lädt Harburg Tanzt e.V. zur "Inklusions Disco" - musikalisch begleitet durch die Bands Acoustic Livingroom“ und „Dain Fadinzt“ sowie dem DJ- Team von GlitterGewitter.

Am Sonnabend, 10. Juli, heißt es ab 14 Uhr "Shantys in allen Farben" – unter anderem mit Stephanie Lottermoser (Seefrauen-Jazz), der Pressgeng (Shanty-Fun) und dem Trio Calamare (Shanty-Punk).

Am Sonntag, 11. Juli, beginnt das Konzert ab 13 Uhr mit dem Gastspiel von I-Fire ("Live-Macht von der Waterkant" / Reggae) und einem "Secret Act" den wir noch nicht verraten dürfen.

Wegen der aktuellen Corona-Verordnung müssen Karten im Vorverkauf gekauft werden.  Die Tickets gibt es zum Preis von 6 bis 20 Euro (zuzüglich Vorverkaufsgebühren ab sofort unter https://www.tixforgigs.com/de-DE/Location/3451/kanalplatz-harburger-hafen-hamburg   (cb)