Klaus und Klaus drehen Reggae-Version von

Harburg - Mit "An der Nordseeküste" schaffte das Duo "Klaus & Klaus" 1985 endgültig den Durchbruch als Stimmungsbarden.

Im Repertoire haben sie noch andere Kracher deutschpsrachigen Liedgutes wie "Da steht ein Pferd auf dem Flur", "Der Eiermann" oder "Ein Rudi Völler".

Jetzt wird die Nordseeküste aufgewärmt. 35 Jahre nach dem Erscheinen kommt der Stimmungs-Hit als Reggae-Version daher. Natürlich mit Musikvideo. Gedreht wurde in Harburg an der Süderelbe. Im dortigen Beachclub am Neuländer Hauptdeich  ließen es Klaus Baumgart und Claas Vogt so richtig krachen. Der bekannte Text des Mitgrölklassikers wurde mit einem karibischen Beat unterlegt.

Gedreht wurde inklusive fast echter Meerjungfrau. In die Rolle schlüpfte Musiklehrerin Jana Rothe, die gerade in Lüneburg studiert. Die Rolle ist ihr auf den Leib geschrieben. Sie tritt als Jana Jindra – Princess of the Sea mit eigenen Songs als singende Meerjungfrau auf.

Natürlich stimmten bei Klaus & Klaus Friseur, Rastazöpfe, und das restliche Outfit. So entstand ein echter Augen- und Ohrenschmaus. Das Video soll in den nächsten Tagen erscheinen. zv