Heimfeld - Es ist, als würden einem die Buchstaben ins Gesicht springen. 3D auf einer Platten Mauer. Zu sehen ist der Effekt ganz ohne Brille.

Was gerade auf der Flutschutzwand am Bostelbeker Hauptdeich entstanden ist, ist schon ein herausragender Hingucker. Selten hat ein Sprayer einen solchen 3D-Effekt erzielt. Dazu wurde in dem Werk Folie verarbeitet, die einen besonderen Lichteffekt in der Sonne erzielt.

Das Graffiti ist eines von vielen Werken, die in den letzten Tagen auf der Flutschutzwand entstanden sind. Das gute Wetter hatte viele Sprayer animiert auf den rund 500 Metern Mauer, die für Graffiti freigegeben sind, neue Werke zu sprühen. zv