Harburg - Die Zahl der Neuinfektionen mit Covid19 ist im Bezirk Harburg im Vergleich zur Vorwoche nur leicht zurückgegangen. Das Gesundheitsamt registrierte 91 neue Flle - zwei weniger als in der Vorwoche. Die Inzidenz liegt damit bei 53.

In den meisten anderen Hamburger Bezirken hat es deutlichere Rückgänge gegeben. Lediglich im Bezirk Eimsbüttel ist die kurzfristige Entwicklung vergleichbar mit Harburg. Dort liegt der Inzidenzwert aber bei 30.

Harburg ist damit mit dem Bezirk Mitte Spitzenreiter bei der Inzidenz in Hamburg. In Mitte liegt der Inzidenzwert bei 62. zv