Harburg - Der positive Trend ist gestoppt. Die Zahl der Neuinfektionen mit Covid19 ist im Bezirk Harburg

im Vergleich zur Vorwoche erstmals seit fünf Wochen wieder gestiegen. 133 Neuinfektionen wurde registriert. Das sind 27 mehr als in der Vorwoche. Der Inzidenzwert ist damit auf 78 gestiegen.

Hamburgweit stieg in vier der sieben Bezirken die Zahl der Neuinfektionen im Vergleich zur Vorwoche.

Die Entwicklung verläuft parallel zur Entwicklung im Landkreis Harburg. Auch dort gab es in den letzten Tagen wieder einen Inzidenzwert, der über 50, aktuell bei 59, lag. Insgesamt wurden im Landkreis am Montag 134 aktive Coronafälle registriert. Die Zahl der Toten, die mit oder an Corona starben, ist um drei auf 77 gestiegen. zv