140624SuederelbeHarburg - Hoher Besuch im Binnenhafen: gemeinsam mit dem Präsidenten der spanischen Autonomen Region Galicien, Alberto Núñez Feijóo, besuchten Seine Exzellenz

Pablo García-Berdoy Cerezo, Botschafter von Spanien, der Generalkonsul Spaniens in Hamburg Pedro Martínez-Avial und ihre Wirtschaftsdelegation die Ernährungsinitiative foodactive. Jochen Winand, Vorstand der Süderelbe AG und Dr. Annika B. Schröder, Geschäftsführerin des foodactive e.V. begrüßten die hochrangige Delegation aus Spanien. Der Besuch in Harburg hat einen konkreten Hintergrund. „Wir sind sehr daran interessiert, gegenseitige Geschäftsbeziehungen zwischen Galicien und der Metropolregion Hamburg aufzubauen“, so der Ministerpräsident, „und freuen uns, dass uns foodactive, die Ernährungsinitiative der Metropolregion Hamburg, so herzlich Willkommen heißt.“

So bestand die Delegation neben dem Ministerpräsidenten selbst aus dem Wirtschaftsminister Galiciens, einem Vertreter der regionalen Wirtschaftsförderungsgesellschaft sowie den Präsidenten des galizischen Fleisch- sowie Lebensmittelclusters. foodactive ist deshalb sehr interessant für die Spanier. Die Ernährungsinitiative der Metropolregion Hamburg verfügt über ein Branchennetzwerk aus Unternehmen der Lebensmittelwirtschaft, wissenschaftliche Institutionen und Akteure entlang der Wertschöpfungskette. dl

Veröffentlicht 24. Juni 2014