111114KaispeicherHarburg - Die Notare Detlef Lichtenauer, Dr. Karl-Heinz Worch und Peter Schlatermund ziehen im Januar um. Neuer Standort wird der Binnenhafen sein. Dort wird das Notariat in die oberste linke Etage des Kaispeichers (Foto)

ziehen. "Wir wollen im neuen Harburg dabei sein", sagt Worch. "Die Verkehrsanbindung und die Umgebung sind hervorragend." Mit dem Umzug vom Lüneburger Tor, wo das Notariat über 20 Jahre seinen Sitz hatte, ist auch eine Verkleinerung verbunden. Die hat ihren Grund: "Das gesamte Notariat wird auf einer und nicht auf zwei Ebenen sein", sagt Worch. "Das ist organisatorisch einfach besser." zv